Nachweis neuer Gentech-Pflanzen – Man sieht nur was man weiß

Bündnis 90/Die Grünen laden ein zum Online Fachgespräch am 24.02.21, 14 Uhr

Spätestens seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs von 2018 ist klar, dass auch mit neuen gentechnischen Verfahren wie CRISPR/Cas hergestellte Pflanzen unter die Gentechnik-Gesetzgebung der EU fallen. Sie müssen ein Zulassungsverfahren mit Risikobewertung durchlaufen und werden gekennzeichnet. Doch was ist mit Importen von Futter- und Lebensmitteln aus Ländern, die diese Produkte nicht kennzeichnen?

Dr. Anton Hofreiter und Harald Ebner diskutieren mit Vertretern der deutschen Behörden und Experten aus den Kontrolllaboren.


Anmeldung und Programm finden Sie HIER.