Nobelpreisträgerin outet sich

Sie spritzt Glyphosat im Garten und polemisiert gegen Agrogen-Kritiker

"Genfood ja bitte!" "Glyphosat im Garten zur Bekämpfung von Wurzelunkräutern" - ja bitte!  So lauten nicht die gebetsmühlenartig vorgetragenen Sätze aus den Hirnen von Monsanto oder BASF/BAYER -Managern! Nein es sind die "Bekenntnisse einer Nobelpreisträgerin" - geäußert im SWR Fernsehen... Doch lesen Sie selbst hier den Artikel aus der KONTEXT-Wochenzeitung von heute.

Unfassbar! Und wieder möchten wir hier an dieser Stelle auf den Kino-Dok-Film "Die gekaufte Wahrheit" von Bertram Verhaag hinweisen. Ein politischer Thriller über Agrogentechnik, Meinungsfreiheit und die Wissenschaften im Magnetfeld des Geldes!

Denn es gibt sie auch - mutige, nicht gekaufte WissenschaftlerInnen - Erleben Sie Frau Prof. Dr. Monika Krüger am Donnerstag 16.4. im Stuttgarter Welthaus oder am 17.4. im Schlosskeller in Marbach. Mehr auf dieser Seite weiter unten!