Auf ewig verseucht - Dioxin und der Vietnam-Krieg

40 Jahre sind seit dem Ende des Vietnam-Krieges vergangen, die Spätfolgen für die Bevölkerung sind immer noch verheerend. Vor zehn Jahren besuchte ein ARD-Team Menschen, deren Kinder durch das Dioxin-Gift Agent Orange schwer geschädigt wurden und begleitete Vietnamesen, die sich für eine Entschädigung durch die US-Amerikaner einsetzen. Der Film löste eine Unterstützungswelle in Deutschland aus. Ein Jahrzehnt später suchen wir die Betroffenen von damals auf, wollen wissen, was aus ihnen geworden ist - aus ihrer Hoffnung auf ein besseres und gesünderes Leben in der Zukunft für ihre Kinder und Kindeskinder, auf saubere Flüsse, Seen und Boden. Die Bilanz ist erschütternd. Doch schauen Sie selbst hier

Infos über Agent Orange, Monsanto finden Sie hier

"Von Vietnam die Gensoja-Felder nach Argentinien/Brasilien/Paraguay auf" - informieren Sie sich hier