“Wir wringen die Erde aus”

Aus einem Vortrag von Dr. Angelika Hilbeck: GRÜNE GENTECHNIK & AGRARÖKOLOGIE – ZIELKONFLIKTE UND KONTROVERSE in Ulm Ende Januar 2016 - "Die grüne Gentechnik ist seit Jahrzehnten in der Kritik. Während die Befürworter keinerlei Risiken sehen, sehen die Kritiker ihre Vorhersagen bestätigt. Den Vortrag finden Sie hier!

Der Einsatz von Agrarchemikalien wie z.B. Glyphosat nimmt weiterhin zu, begleitet von ungebremstem Biodiversitätsverlust und Verlust an Ökosystem-Dienstleistungen. Die grüne Gentechnik versprach dies alles zu lösen." Was sind die Gründe für die diametral unterschiedlichen Einschätzungen von Expertengremien? Welche Werterahmen und Zukunftsvisionen liegen den Kontroversen und Konflikten zugrunde?