Sie kennen die Biennale in Venedig! Kennen Sie aber auch die "Urinale2015""?

Sie wissen, dass wir uns seit langem für ein Verbot von Glyphosat einsetzen - nicht erst seit dem die WHO das Mittel "für den Menschen wahrscheinlich krebserzeugend" eingestuft hat und seit unserer Aktion "Verbannt Glyphosat aus den Garten- und Baumärkten". Jetzt können Sie Ihren Urin untersuchen lassen! Haben Sie Glyphosat in Ihrem Körper?

Bundesweit finden dazu in vielen Städten Urinale-Veranstaltungen statt, bei denen BürgerInnen die Möglichkeit haben, ein Urinprobenset zu erhalten und es mit nach Hause zu nehmen. Der Urin kann dann zusammen mit einem Fragebogen bei dem kooperierenden Labor eingereicht werden. Außerdem kann man sich die Urinsets auch nach Hause schicken lassen - hier!